Traditionelle chinesische Akupunktur

Eine faszinierende ist die traditionelle chinesische Akupunktur, die von vornherein das Gleichgewicht in der Ganzheit betrachtet. Es ist uraltes Wissen um die Zusammensetzung von Körper, Geist und Seele. Erfahrungen über Jahrtausende hinweg finden hier den Weg in die westliche Welt und zeigen neue Perspektiven auf, aus der man eine Krankheit betrachten kann.

Die 5-Elemente-Lehre bedient sich einer einfachen und einleuchtenden Sprache. Die Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser sind bestimmten Organen zugeordnet und bilden ein Gleichgewicht, das es zu erhalten oder zu erreichen gilt. Es gibt keine Diagnose, sondern nur Ungleichgewichte, an denen gearbeitet wird, bis sich das Gleichgewicht wieder einstellt.

Die Zungen- und Pulsdiagnose weisen den Weg.

TCA